Bau-Mediations-Leistungen

Die Leistungsbausteine umfassen:
Musterklausel für Werkverträge

Zur Verfügung Stellung eines allgemein gültigen Vertragstextes für Planungs- und Bauverträge *) mit dem Ziel einer (vorrangig) außergerichtlichen Streitbeilegung.

Präventiv prozessbegleitendes Konfiktmanagement

Die Erarbeitung idealtypischer Prozessstrukturen für die Etablierung eines präventiv agierenden Konfiktmanagement. Bei Projekten mit hoher Komplexität werden konsensuale Konfiktregelungen gefördert.

Kurativ anlassbezogene Baumediation

Die Erarbeitung eines beispielhaften Ablaufschemas zu Konfiktregelungen unter Beiziehung eines eingetragenen Mediators bzw. einer eingetragenen Mediatorin gemäß Zivilrechts-Mediations-Gesetz.

ZEITPUNKTAKTIVITÄTEN
Verhandlungen mit dem Bauunternehmen bzw ProfessionistenAufnahme entsprechender Mediationsklauseln in die VerträgeKontaktinformationen der Gesprächspartner

Projektbesprechungen / BaubesprechungenRegelmäßige Abstimmung evtl. Teilnahme des MediationsteamsJedenfalls Information bei vereinbarten Ereignissen (siehe den Punkt „Jedenfalls aber anlassbezogen bei“)

Anlassbezogene Gespräche des Mediationsteams mit den VertragspartnernBei Auftreten von Kontrollpunkten („Meilensteinen“) oder vereinbarten Ereignissen wird ein Gespräch mit den Vertragspartnern herbeigeführt.

Eingehende oder beabsichtigte ausgehende rechtliche SchritteKontaktaufnahme des Mediationsteams mit allen in der Kontaktinformationsliste entsprechend vermerkten Personen

_____________________
*) erstellt durch einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

ADLER Mediation

1190 Wien, Billrothstr. 86/2
Station OBERDÖBLING
S45 –  38 – 39A